Dirk Schäfer - Portrait

Dirk Schäfer

GESCHÄFTSFÜHRER
Dipl.-Sozialpädagoge, Dipl.-Pädagoge

 

Kontakt

0228 / 979 200 61
schaefer@perspektive-institut.de

 

Aufgabengebiete

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Verwandten- und Netzwerkpflege
  • Eltern in der Pflegekinderhilfe & Rückkehrprozesse
  • Pflegekinder mit Behinderung
  • Belastungen und Ressourcen von Pflegefamilien

 

Beruflicher Werdegang

Seit 2017
Geschäftsführung der Perspektive gGmbH – Institut für sozialpädagogische Praxisforschung und -entwicklung

2007 – 2017
Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Siegen (Forschungsgruppe Pflegekinder)

2007 – 2010
Studiengang Pädagogik an der Universität Siegen
– Diplom-Pädagoge mit staatlicher Anerkennung

2005 – 2007
Heimerzieher

2002 – 2005
Studiengang Sozialpädagogik an der Universität Siegen
– Diplom-Sozialpädagoge mit staatlicher Anerkennung

 

Projekte

Laufend:

  • Zusammenarbeit mit Eltern in der Pflegekinderhilfe
    Aktion Mensch, in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Pflegekinder e.V.
  • Einbezug von Eltern in der Pflegekinderhilfe
    KVJS – Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg
  • Partizipation als Organisationskultur
    Löwenzahn Erziehungshilfe e.V.
  • Weiterentwicklung der Verwandten- und Netzwerkpflege
    LVR – Landschaftsverband Rheinland
  • Wissenschaftliche Begleitung bei der Entwicklung eines Konzepts zur systematischen Nachbetreuung
    VSE NRW e.V. – Parkour Perspektivklärung
  • Weiterentwicklung eines Konzeptes für Verwandtenpflegeverhältnisse
    Sozialdienst katholischer Frauen e.V. (SKF) Kreis Warendorf

 

Abgeschlossen:

 

Publikationen

Aufsätze

Dittmann, A./ Schäfer, D. (2016): Verwandten- und Netzwerkpflege. Stichprobenartige Sondierung des Feldes.
In: Das Jugendamt 9/2016, S. 420-424

Buchveröffentlichungen

Schäfer (2018): Weiterentwicklung der Verwandtenpflege im Regionalverband Saarbrücken. Eigenverlag.
Download: http://bericht-saarbruecken-2018.perspektive-institut.de

Schäfer, D. (2016): Darum machen wir das… Pflegeeltern von Kindern mit Behinderung
http://dokumentix.ub.uni-siegen.de/opus/volltexte/2016/1002/pdf/Schaefer_Darum_machen_wir_das.pdf

Schäfer,D./ Petri, C./ Pierlings, J. (2015): Nach Hause?! Rückkehrprozesse von
Pflegekindern in ihre Herkunftsfamilien.
http://www.digibib.net/permalink/467/UBSI-x/HBZ:HT018801146

Schäfer, D./ Weygandt, K. (2017): Vermeidung von Exklusionsprozessen in der Pflegekinderhilfe.
http://www.digibib.net/permalink/467/UBSI-x/HBZ:HT019500072

Schäfer, D. (2017): kjube – Kinder und Jugendliche mit Behinderung in Pflegefamilien. Abschlussbericht zum Praxisentwicklungsprojekt des LWL

Schäfer (2011): Ressource Pflegeeltern.
http://www.digibib.net/permalink/467/UBSI-x/HBZ:HT019014795

 

Mitgliedschaften

  • Forschungsgruppe Pflegekinder der Universität Siegen
  • Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGfH) e.V.
  • Redaktionsmitglied der Fachzeitschrift „Forum Erziehungshilfen“